1977:  Gründung der ALLSTAHL GmbH mit Sitz in München-Pasing. In den folgenden Jahren entstehen enge Verbindungen zur Fahrzeugindustrie, zu Maschinen- und Landmaschinenherstellern, sowie Partnerschaften zu verschiedenen Stahl- und Rohrwerken.
1984:  ALLSTAHL verlässt die gemietete Gewerbefläche in München Pasing und bezieht den Neubau einer eigenen Lagerhalle mit Gleisanschluss und integriertem Bürotrakt im Stadtteil München-Neuhausen.
2008:  Im April erfolgt der Spatenstich am neuen Standort in Bergkirchen, ca. 20 km nordwestlich von München. Im Dezember wird der neu errichtete Unternehmenssitz (ca. 1.400 m² Hallenlager sowie ca. 250 m² Büro), mit zwei synchronisierbaren 3,5t Portalkränen und optimaler Verkehrsanbindung, bezogen.
2009:  Investition in ein modulares Rohr-Kreissägezentrum mit Bürstentgratung, sowie Wasch- und Trockeneinheit.

Firmenprofil

Als konzernunabhängiges Unternehmen ist ALLSTAHL auf nahtlose und geschweißte Präzisionsstahlrohre, sowie auf starkwandige, geschweißte Rund- und Profilrohre in höheren Güten (z.B. S315MC bis S700MC für den Fahrzeug- und Kabinenbau) spezialisiert. Des Weiteren zählen nahtlose, warmgewalzte und wärmebehandelte Stahlrohre bzw. Feinkornstahlrohre in hochfesten Güten (z.B. 20MnV6, S460NH bis S890QL), sowie gezogene Präzisionsstahlohre für die Maschinen- und Hydraulikindustrie zu unseren Stärken.

In bewährter Zusammenarbeit mit leistungsstarken, zertifizierten Partnern und Dienstleistern bieten wir auch die mechanische Bearbeitung von Stahlrohren nach Zeichnungsvorgabe (z.B. Dornbiegen, Reibschweißen, Drehen, Laserschneiden), diverse Oberflächenbehandlungen, sowie die Herstellung von einbaufertigen Komponenten an.

Unsere Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung und hoher Fachkompetenz beraten Sie gerne. Nutzen Sie unsere Expertise für Ihre speziellen Anforderungen und Bedarfe, denn auch das Besondere ist unser Alltag!

Eine anwendungsorientierte Produkt- und Werkstoffauswahl unter Berücksichtigung der günstigsten Herstellungskosten ist dabei unser vorrangiges Ziel!

ALLSTAHL beliefert sowohl ab eigenem Lager als auch auf Werksbasis, Kunden der Fahrzeug- und Hydraulikindustrie, Maschinen- und Landmaschinenhersteller, sowie deren Zulieferbetriebe. Datenfernübertragung (DFÜ) von Lieferabrufen, Lieferscheinen und Rechnungen nach VDA-Norm ist möglich.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist DEKRA zertifiziert nach ISO 9001:2008.

Home  •  Impressum  •  ISO9001  •  AGB  •  Datenschutzerklärung